Junge Ärztin

Unser KapitalMenschen mit viel Einfühlungsvermögen

Das pure Leben120 Jahre Krankenhaus in Hoyerswerda

Fürsorge für andere Menschen gibt uns einen tiefen Sinn!

Das Neueste aus Medizin und Pflege finden Sie im Sana YouTube-Channel

Jetzt abonnierenVideo ansehen
Ärzte-Team vor OP

Wir lebenKrankenhaus

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

Sie und wir - Gemeinsam gegen Corona

Herausfordernde Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Gemeinsam können wir diese Herausforderungen meistern. Wir kümmern uns in unseren Krankenhäusern um Sie – und Sie können dazu beitragen, dass Ihr Aufenthalt im Krankenhaus oder der eines Angehörigen so sicher wie möglich verläuft. 

Gesundheit, Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein – dafür steht Sana.

BESUCHSVERBOT

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

wir können verstehen, dass Sie Ihren Angehörigen im Krankenhaus so nahe wie möglich sein wollen, dennoch können wir momentan den Besuch von Patienten nur im Ausnahmefall zulassen. Ausnahmen gelten für die Geburts-, Kinder-, Intensiv- und Palliativstation.

Die getroffenen Regelungen sollen einerseits mithelfen eine Einschleppung von Infektionserregern in unser Krankenhaus zu vermeiden, auf der anderen Seite aber auch verhindern, dass Sie sich möglicherweise in unserer Klinik mit einem Erreger von hier behandelten Patienten anstecken:

  • alle Besucher, unabhängig ob geimpft oder genesen, müssen einen tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltest bzw. negativen PCR-Test nicht älter als 48h vorweisen.
  • Zusätzlich ist ein Besucherformular auszufüllen und unterschrieben vor dem Besuch am Eingang abzugeben.

>>Weitere Informationen und Formular für Besucher

Sollten Sie selbst momentan an einer Erkrankung der Atemwege leiden, bitten wir Sie grundsätzlich darum, keine Krankenbesuche durchzuführen, sondern den Kontakt zu Ihren Angehörigen auf einem anderen Weg (Telefon, E-Mail, etc.) zu pflegen.

 

Zutritt ins Klinikum nur mit FFP2-Maske

Der Zutritt ins Lausitzer Seenland Klinikum ist nur noch mit einer FFP2-Maske erlaubt. Bitte bringen Sie zu Sprechstunden-Terminen Ihre entsprechende persönliche Maske mit. 
Um den Kontakt in den Wartebereichen möglichst gering zu halten, werden Patienten zu den ambulanten Sprechstunden erst zur terminierten Zeit eingelassen. Kommen sie daher pünktlich zum Termin und nicht davor.

 

Nebeneingänge für Patienten und Besucher geschlossen

Der Zugang zu den im östlichen Gebäudeteil gelegenen Praxen für Chirurgie Bernd Henning und für Psychiatrie Margrit Noack ist ab nur noch über den Haupteingang des Klinikums möglich.

Um in Zeiten steigender Infektionszahlen eine bessere Zugangskontrolle gewährleisten zu können, sind alle Nebeneingangstüren des Lausitzer Seenland Klinikums für Patienten und Besucher geschlossen. Dies betrifft auch den Seiteneingang für die beiden genannten MVZ-Praxen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Termine: telefonisch oder online!

Vereinbaren Sie telefonisch oder online Ihren ambulanten Untersuchungstermin.
Tastatur

Bitte beachten Sie, dass momentan eine Terminvergabe ausschließelich telefonisch oder online durchgeführt wird. Ein persönliches Erscheinen im Ambulanzzentrum ist nicht möglich.

Telefon: 03571 44-5555 oder nutzen Sie das Online-Formular. Bei letzterem erhalten Sie wochentags zeitnah telefonisch oder per Email eine Terminbestätigung, ggf. einen Ausweichtermin.

zur Online-Anmeldung

Lausitzer Seenland Stiftung

ENGAGIEREN - PROJEKT EINREICHEN - FÖRDERN
Die Lausitzer Seenland Stiftung

Die Lausitzer Seenland Stiftung engagiert sich gesellschaftlich in der Großen Kreisstadt Hoyerswerda und dem Lausitzer Seenland um die Region nachhaltig zu unterstützen. Wie auch Sie Ihre Projekte einreichen können, erfahren Sie hier.

weiterlesen

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Babygalerie

Babygalerie

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit