Unsere Werte

Leitbild des Lausitzer Seenland Klinikums

Mission und Vision

Mission

Die Lausitzer Seenland Klinikum GmbH mit ihren Tochter- und Enkelgesellschaften ist als Schwerpunktkrankenhaus das Gesundheitszentrum der Region. Wir sichern mit unserem umfassenden Leistungsspektrum die stationäre und Notfallbehandlung und engagieren uns partnerschaftlich in einem Gesundheitsnetzwerk in der ambulanten Versorgung. Ausgehend vom Versorgungsbedarf in der Region richten wir unser Handeln in Aufklärung,  Gesunderhaltung, Heilung und Rehabilitation an den Bedürfnissen unserer Patienten aller Alters- und Bevölkerungsgruppen aus.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden gestalten wir den medizinischen Fortschritt mit.

Durch unsere Medizinische Berufsfachschule und die Kooperation mit weiteren Ausbildungsstätten sind wir ein überregionaler Ausbildungsbetrieb und nehmen unsere Verantwortung als wichtiger Arbeitgeber im Lausitzer Seenland wahr.

Als Unternehmen der Stadt Hoyerswerda und der Sana Kliniken AG wirken wir an der Erreichung der Ziele unserer Eigentümer mit. In das soziale Leben unserer Stadt bringen wir uns gestaltend ein. Durch die Partnerschaft im Sana-Verbund partizipieren wir vom Austausch und beteiligen uns mit unseren Kompetenzen und Ideen an der Weiterentwicklung. 

Vision

In unserem täglichen Handeln respektieren wir die Individualität jedes Patienten und orientieren uns an ethischen Grundsätzen. Wir achten die Würde und Selbstbestimmung unserer Patienten und begegnen ihnen mit menschlicher Zuwendung und Einfühlungsvermögen.

Unsere Medizin richtet sich am aktuellen Stand der Wissenschaft und an höchsten Qualitätsmaßstäben aus. Die erzielten Ergebnisse stellen wir  offen und nachvollziehbar für Patienten, Partner und Mitarbeiter dar.

Unser Umgang miteinander ist geprägt von kollegialer Zusammenarbeit. Wir erwarten von jedem Einzelnen die Umsetzung unserer Unternehmenswerte. Hierfür sind unsere Führungskräfte Vorbilder. Wir schaffen ein  Arbeitsumfeld, in dem  Lebens- und Arbeitsziele dauerhaft vereinbar sind.

Unser Ziel ist ein Krankenhaus, das Zukunft hat.

Unternehmenswerte

Respekt

Wir begegnen allen Menschen mit Respekt, Wertschätzung und Freundlichkeit, ganz gleich, ob sie unsere Patienten und ihnen nahestehende Menschen, Partner, Kunden oder Mitarbeiter sind.

Fortschritt

Unsere wichtigsten Dienstleistungen sind Diagnostik, Therapie, Pflege und Krankenhausmanagement. Wir tun alles, um sie zum Wohle unserer Patienten jederzeit auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik wirtschaftlich zu erbringen. Dafür entwickeln wir uns stetig weiter und optimieren unsere Prozesse in allen Bereichen.

Wissenstransfer

Wir fördern einen vertrauensvollen Austausch von Wissen und Erfahrungen nach innen und außen. Gegenseitige Beratung und Information machen unseren Erfolg wiederholbar und helfen, Fehler zu vermeiden. Offene Kommunikation ermöglicht uns einen transparenten Wissenstransfer.

Motivation

Wir wissen, dass nur motivierte Mitarbeiter exzellente Leistungen erbringen können. Deshalb fördern wir die Weiterbildung und übertragen jedem Mitarbeiter möglichst viel Verantwortung und Entscheidungskompetenz.

Leistungen nehmen wir wahr und erkennen sie an.

Unsere Führungskräfte sind Repräsentanten des ganzen Unternehmens und sich dessen bewusst.

Kommunikation

Wir betreiben eine offene und systematische Informationspolitik. Dadurch lassen wir unser Umfeld und unsere Mitarbeiter am Erfolg des ganzen Klinikums teilhaben.

Ergebnisorientierung

Wir setzen uns Ziele und messen deren Ergebnisse. Diese vergleichen wir mit denen von Partnern innerhalb und außerhalb des Verbundes. Somit lernen wir fortlaufend und nutzen die Erkenntnisse für Verbesserungen. Unsere Kooperationen führen zu Synergieeffekten, besonders im Verbund.

Wirtschaftlichkeit

Nur ein wirtschaftlich geführtes Krankenhaus kann eine qualifizierte Patientenversorgung bieten. Jeder unserer Bereiche hat daran einen aktiven Anteil und trägt so zu einem positiven Betriebsergebnis bei.

Ressourcen

Unsere Arbeit erfordert sehr viel Material und Energie. Durch rationales Handeln vermeiden wir Verschwendung und unnötigen Verbrauch an Ressourcen. Dies kommt auch unserer Umwelt zugute. Wo immer möglich, erarbeiten und aktualisieren wir dafür Standards und wenden diese an.

Hoyerswerda, 8. Dezember 2016