Zu den Inhalten springen

Ambulanzen und Sprechstunden

Durch Ermächtigungen der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen sind Ärzte des Lausitzer Seenland Klinikums berechtigt, Leistungen im Rahmen der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung durchzuführen. Grundlage für eine ambulante Behandlung ist ein Überweisungsschein eines niedergelassenen Facharztes.

Termine können Sie über das Team des Ambulanzzentrums wochentags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 03571 44-5555  vereinbaren oder Sie nutzen unsere Online Terminvereinbarung. Bei einigen Sprechstunden gibt es extra Telefonnummern zur Terminvereinbarung. Diese befinden sich direkt im Klappmenü der jeweiligen Ermächtigunssprechstunde.

Um die von Ihnen an unser Haus zur Diagnostik/Therapie überwiesenen Patienten optimal und unbürokratisch versorgen zu können, ist die enge Zusammenarbeit mit Ihnen von elementarer Bedeutung. Insbesondere zur umfassenden Befunderhebung sind auch Ergebnisse vorausgegangener Untersuchungen von großem Wert.

Wir bitten Sie daher, diese Befunde dem Patienten zum Zeitpunkt der stationären Aufnahme mitzugeben.

Am Behandlungsende werden diese Unterlagen selbstverständlich an Sie zurückgegeben.

Ambulante Untersuchungen

Informationen zu den Untersuchungszeiten entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Klappmenüs durch anklicken der gewünschten Untersuchung.

  • Untersuchung Gastroskopie

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Hausarzt

    Untersuchung:

    • Mo 08:30 - 09:00 Uhr
    • Di 09:30 - 10:00 Uhr
    • Mi 08:30 - 09:00 Uhr
    • Do 09:30 - 10:00 Uhr
  • Untersuchung Koloskopie

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Hausarzt

    Vorgespräch:

    • Mo 14:00 - 15:00 Uhr
    • Do 14:00 - 15:00 Uhr

    Untersuchung:

    • Mo 12:30 - 14:00 Uhr
    • Di 12:30 - 14:00 Uhr
    • Mi 12:30 - 14:00 Uhr
    • Do 12:30 - 14:00 Uhr
    • Fr 10:00 - 11:30 Uhr

Bei einer ambulanten Koloskopie erhält der Patient von uns einen weiteren Termin zu einem Aufklärungsgespräch, welches mindestens 24 Stunden vor Untersuchungsbeginn stattfinden muss. Dafür sollte der ausgefüllten Aufklärungsbogen mitgebracht werden.

Aufklärungsbogen

Sprechstunden

Informationen zu den Sprechzeiten entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Klappmenüs durch anklicken der gewünschten Sprechstunde.

  • D-Arzt-Sprechstunde

    Behandlung von Arbeits- und Wegeunfällen bei Kindern und Erwachsenen

    Sprechzeiten:

    • Mo, Di, Do, Fr 09:00-15:00 Uhr
  • Orthopädie – vorstationäre Sprechstunde

    erforderliche Unterlagen: Einweisung Orthopädie oder Hausarzt

    Sprechzeiten:

    • Mo 09:00 - 14:00 Uhr (Wirbelsäule)
    • Di 08:00 - 10:00 Uhr (Füße)
    • Mi 08:00 - 11:30 Uhr (allgemein)
    • Do 08:00 - 11:30 Uhr (Schulter, Knie)
    • Do 13:00 - 14:30 Uhr (Kinder Problemhüfte)
    • Fr 08:00 - 11:30 Uhr (allgemein)
  • Orthopädie (Ermächtigungssprechstunde)

    - Behandlung von Patienten mit spastischen Zerebralparesen
    - Diagnostik und Therapie orthopädischen Problemfälle

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Chirurgie oder Orthopädie

    Sprechzeiten:

    • Di 10:00 - 16:00 Uhr
  • Handchirurgie (Ermächtigungssprechstunde)

    Diagnostik und Therapie spezieller handchirurgischer Erkrankungen und Unfallfolgen

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Chirurgie oder Orthopädie

    Sprechzeiten:  

    • Mi 10:00 - 14:00 Uhr
  • Kinderchirurgie (Ermächtigungssprechstunde)

    Behandlung von Kindern mit Myelodysplasie und Hydrozephalus

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Kinder- und Jugendmedizin oder Chirurgie

    Sprechzeiten:  

    • Mo 14:00 - 15:30 Uhr
    • Fr 13:00 - 14:00 Uhr
  • Angiologie/Gefäßerkrankungen (Ermächtigungssprechstunde)

    - Diagnostik und Therapie angiologischer Problemfälle
    - Nachuntersuchung von Patienten nach PTA oder operativer Revaskularisation
    - Duplexsonographien

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Chirurgie, Neurologie, Allgemeinmedizin oder Internist

    Sprechzeiten:  

    • Di 14:00 - 17:30 Uhr
    • Mi 10:00 - 14:00 Uhr (Sprechstunde für Träger eines ICD)
    • Fr 11:00 - 15:00 Uhr
  • Dermatologie (Ermächtigungssprechstunde)

    - Diagnostik und Therapie von Problemfällen
    - Diagnostik und Therapie von Insektengiftallergien
    - Diagnostik und Therapie von HIV-Patienten

    erforderliche Unterlagen: Einweisung Dermatologie

    Sprechzeiten:  

    • Mo 13:00 - 15:00 Uhr
    • Mi 08:00 - 10:00 Uhr
  • HNO (Ermächtigungssprechstunde)

    - Diagnostik und Therapie von Problemfällen

    erforderliche Unterlagen: Überweisung HNO

    Sprechzeiten:

    • Mi 12:00 - 14:00 Uhr
      Termin über telefonnummer 03571 44-3316

  • Pulmonale Hypertonie (Ermächtigunssprechstunde)

    - Diagnostik und Therapie von Patienten mit pulmonaler Hypertonie

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Pulmologie

    Sprechzeiten:

    • Do 14:00 - 17:00 Uhr, ungerade KW
      Termin über Telefonnummer 03571 44-2813

  • Kardiologie im Kindsalter (Ermächtigungssprechstunde)

    - Echokardiographie für Patienten bis zum vollendeten 14. Lebensjahr
    - EKG für Patienten bis zum vollendeten 14. Lebensjahr
    - Langzeit-EKG und Ultraschalldiagnostik für Patienten bis zum vollendeten 14. Lebensjahr

    erforderliche Unterlagen: Überweisung Kinderarzt

    Sprechzeiten:

    • Mo - Do 14:00 - 15:30 Uhr
      Termin über 03571 44-3437

  • Ambulante Radiologieleistungen
    • Konventionelle Röntgendiagnostik
    • Computertomographien
    • CT-gesteuerte schmerztherapeutische Intervention(en)
    • MRT- Leistungen

    Sprechzeiten
    Montag  07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
    Dienstag 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
    Mittwoch 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Donnerstag 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
    Freitags nach telefonischer Vereinbarung

    Termine über Telefon 03571 44-2292

     

     

  • Institut für Labormedizin
    • spezielle ambulante Laborleistungen (kleines Blutbild, Blutgasanalyse und Säure-Basen-Status, Blutgruppenbestimmungen, BG-Merkmalsbestimmung, Antigen- und Antikörpersuche und –Bestimmung, Spermiogramm, Gerinnungsfaktorbestimmung Faktor XIII und Kreuzversuche zur Kompatibilität von Blutgruppen)
Hygiene & Sauberkeit
Umfassendes Hygienemanagement ist Teil unserer Qualitätssicherung.