Lausitzer Seenland Klinikum

Pathologie

Im Institut für Pathologie werden feingewebliche Untersuchungen an Gewebeproben durchgeführt, die im Rahmen von diagnostischen Maßnahmen gewonnen werden. Alle bei Operationen entnommenen Organe oder Organteile werden mit modernen Untersuchungsmethoden histologisch begutachtet. Während einer Operation werden mit Gefrierschnittverfahren, der so genannten Schnellschnitt-Diagnostik, menschliche Gewebe begutachtet. Diese Methode gehört insbesondere in der chirurgischen Behandlung bösartiger Geschwülste zum Standard der Therapie. Obduktionen zur Feststellung der Todesursache (auch bei versicherungsrechtlichen Fragestellungen) gehört zu den Aufgaben des Institutes für Pathologie.

Sprechen Sie uns an

Frank Dietrich
Frank Dietrich
  • Facharzt für Pathologie

Chefarztekretariat 
Simone Machnitzky
Tel.: +49 (0)3571 44-3501 
Fax: +49 (0)3571 44-2502