Medizinische Schwerpunkte

Unser umfangreiches Leistungsspektrum

Dem orthopädischen Fachgebiet entsprechend werden frische und alte Verletzungen des Bewegungs- und Stützapparates sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern behandelt.

Neben den allgemeinen operativen und konservativen Behandlungsmethoden des Fachgebietes Orthopädie liegen die operativen Schwerpunkte im:

  • künstlichen (endoprothetischen) Ersatz der Hüft- und Kniegelenke, sowie Schulter-, Ellenbogen- Finger-und Sprunggelenke außerdem
  • Behandlungen der Verletzungen an Knie- und Schultergelenken, vorwiegend mittels minimalinvasiver Verfahren (Arthroskopien)
  • Ebenfalls werden Operationen an der gesamten Wirbelsäule nach Unfällen, Tumoren und degenerativen Veränderungen durchgeführt, insbesondere auch die Implantation von Bandscheibenprothesen.
  • Rheumachirurgie sowie in der Behandlung spastisch gelähmter Kinder.
Frakturbehandlung

Leistungsumfang:

  • alle intramedullären, cortikalen und externen Osteosyntheseverfahren des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Osteosynthesen des Beckenringes und des Acetabulums
  • operative und konservative Behandlung aller Verletzen im Wachstumsalter
  • operative Stabilisierung von Frakturen des Hand- und Fußskelettes
  • operative Versorgung offener und geschlossener Impressionsfrakturen am Schädel
Rekonstruktive (Wiederherstellungs-)Chirurgie

Leistungsumfang:

  • Osteotomien und Korrektureingriffe bei fehlverheilten Frakturen
  • Rekonstruktion von Defektsituationen durch Callusdistraktion und Segmenttransport
  • Autogene Knochenplastiken
  • alle akut operationspflichtigen Verletzungen nach Schädel-Hirn-Trauma
  • Schädeldachrekonstruktionen nach Trepanation
Gelenkchirurgie

Leistungsumfang:

  • arthroskopische Chirurgie am Knie-, Hüft-, Schulter-, Ellenbogen-, Hand- und Sprunggelenk (einschließlich hintere Kreuzbandchirurgie am Knie)
  • Behandlung von Knorpelschäden einschließlich Transplantationsverfahren
  • Behandlung von Infektionen an Gelenken, auch nach Einbringung von Implantaten
  • versteifende Operationen an den Gelenken (Arthrodesen)
Weichteilchirurgie am Stütz- und Bewegungsapparat

Leistungsumfang:

  • Weichteildefektdeckung durch gestielte und freie Lappenplastiken und Hauttransplantationen
  • operative Wiederherstellung von Sehnen und Bändern der großen Gelenke
  • operative Behandlung der Osteomyelitis (Knocheninfektion)
  • intrakranielle Hämatome
  • Hirndruckmessung
  • Rekonstruktion von peripheren Nervenverletzungen einschließlich Nerventransplantationen
  • Therapie von Nervenkompressionssyndromen
  • Muskelersatzplastiken nach nicht rekonstruierbaren Nervenverletzungen
Handchirurgie

Oberärztin Dr. med. Gina Gosch besitzt die Weiterbildungsbefugnis für die Zusatz-Weiterbildung Handchirurgie.

Leistungsumfang:

  • gesamtes Spektrum der Akutversorgung von Handverletzungen sowie Sekundäreingriffe nach Handverletzungen (fehl- oder nicht verheilte Frakturen, Weichteildefekte)
  • Tumorchirurgie und Rheumachirurgie der Hand
  • Rekonstruktion von peripheren Nervenverletzungen einschließlich Nerventransplantationen und Ersatzplastiken und Nervenkompressionssyndrome
  • Einbindung in das Modell "Verbesserung Handchirurgischer Versorgung der Berufsgenossenschaften" 
  • Behandlungsumfang 2014:
    1860 Handpatienten/innen ambulant und stationär
    681 Handoperationen
D-Arzt

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit der Klinik besteht in der stationären und ambulanten Behandlung von Patienten mit Verletzungen im Rahmen von Arbeitsunfällen. Durch die Berufsgenossenschaften erfolgte die Zulassung zur Durchführung des Verletzungsartenverfahrens (VAV).

Zusätzlich ist die Klinik in das Modellprojekt "Verbesserung der Handchirurgischen Versorgung" der Berufsgenossenschaften eingebunden.
Über die D-Arzt-Ambulanz erfolgt die kontinuierliche Nachbetreuung arbeitsunfallverletzter Patienten einschließlich Planung und Koordination der Rehabilitationsmaßnahmen bis hin zur Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess.

Dies beinhaltet auch eine überregionale Beratungstätigkeit mit Heilverfahrenskontrollen sowie Erstellung von Gutachten im Auftrag der Berufsgenossenschaften.