Lausitzer Seenland Klinikum GmbH

Mitarbeiter OP-Umbetter/Lagerungspfleger (m/w/d)

  • Hoyerswerda
  • Teilzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Lausitzer Seenland Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit überregionalem Einzugsgebiet und Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden. Es verfügt über 440 Planbetten in 14 Kliniken/Fachabteilungen und über die Institute für Radiologie, Pathologie sowie Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie/ Krankenhaushygiene.

Wir möchten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Mitarbeiter OP-Umbetter/Lagerungspfleger (m/w/d)

besetzen. Die Stelle ist vorerst nach TzBfG für 1 Jahr befristet. Das Aufgabengebiet umfasst bei einer Arbeitszeit von 30 bzw. 35 Wochenstunden von Montag bis Freitag folgende Inhalte:

  • Empfang von Patienten im OP-Bereich
  • Umbetten der Patienten vom Krankenbett auf den OP-Tisch und zurück
  • Mithilfe bei der Lagerung von Patienten im Bedarfsfall
  • ordnungsgemäßer Transport der Patienten innerhalb des OP-Bereiches
  • Durchführung der vorgeschriebenen Dokumentation und nachweispflichtigen Tätigkeiten
  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der Qualitätssicherung und der Patientensicherung entsprechend der hausinternen Verfahrensanweisungen
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsaufgaben im Arbeitsbereich

Anforderungen:

  • gute Deutschkenntnisse sowie erste Erfahrung im Gesundheitswesen (idealerweise Weiterbildung zum/r OP-Lagerungspfleger/-in)
  • Flexibilität in der Wochenarbeitszeit, Einsatzbereitschaft
  • Freundlichkeit und offene Kommunikation
  • Gründlichkeit, Exaktheit, Verlässlichkeit
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • konstruktives und eigenständiges Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit

Die Eingruppierung erfolgt unter Erfüllung aller Voraussetzungen in die Entgeltgruppe M3 unseres derzeit gültigen Anwendungstarifvertrages in Verbindung mit dem TV M/W/I Sana.

Für weitere Fragen steht Ihnen gern der OP-Manager und Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Herr Heiko Sahre, unter Telefon 03571/44-3901 oder Mail Heiko.Sahre@sana.de zur Verfügung.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit einem professionellen und engagierten Team. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte bis zum 7. Juni 2019 an:

Lausitzer Seenland Klinikum GmbH
Abteilung Personal
Maria-Grollmuß-Straße 10
02977 Hoyerswerda

oder per Mail an: HOY.Bewerbung@sana.de

Herr Heiko Sahre, OP-Manager und Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Telefon 03571/44-3901

e-Mail Heiko.Sahre@sana.de

Lausitzer Seenland Klinikum GmbH
Maria-Gollmuß-Straße 10
02977 Hoyerswerda

 www.seenlandklinikum.de

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie