Lausitzer Seenland Klinikum GmbH

Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Geriatrie

  • Hoyerswerda
  • Vollzeit
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Lausitzer Seenland Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit überregionalem Einzugsgebiet und Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden. Es verfügt über 440 Planbetten in 14 Kliniken/Fachabteilungen und über die Institute Radiologie, Pathologie, Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie/Krankenhaushygiene.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit dem Wunsch zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Geriatrie.

Neben der internistischen Akutgeriatrie gibt es eine geriatrische Tagesklinik mit 12 Behandlungsplätzen und eine Palliativstation mit 6 Betten. Die Klinik trägt das Qualitätssiegel Geriatrie AddOn und ist ebenfalls ein zertifiziertes Alterstraumazentrum. Schwerpunkt der Abteilung ist die geriatrisch-frührehabilitive Komplexbehandlung von multimorbiden Patienten der 3 Internistischen Kliniken, der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie unserer zertifizierten Stroke Unit. Es werden Patienten mit unterschiedlichen geriatrischen Krankheitsbildern aus dem somatischen neurologisch-psychiatrischen Bereich ganzheitlich behandelt. Für die Notfallversorgung stehen die Intensivstation und eine IMC-Station zur Verfügung. Dabei erfolgt die Patientenversorgung durch das geriatrische Team unter ärztlicher Leitung bestehend aus speziell ausgebildeten Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sozialarbeitern und Psychologen. Aufgrund des Spektrums der Erkrankungen wird eine enge konsiliarische Zusammenarbeit aller im Klinikum tätigen Fachdisziplinen gepflegt.

Wir wünschen uns:

  • eine/n Facharzt/-ärztin der Inneren Medizin oder der Allgemeinmedizin mit breiter Ausbildung, der die Zusatzbezeichnung Klinische Geriatrie erlangen möchte
  • deutsche Approbation
  • ausgeprägtes Interesse an dem Fachgebiet sowie klinische Erfahrung
  • ein hohes Maß an Teamgeist
  • Leistungsbereitschaft und Führungskompetenz
  • Organisationstalent und Kreativität
  • Kontaktaufbau und -pflege mit den einweisenden Ärzten, Reha-Einrichtungen, Altenheimen und Pflegediensten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und angenehme Arbeit in einem engagierten, leistungsfähigen und kollegialen Ärzteteam
  • eine Vergütung nach unserem Haustarifvertrag (analog Tarifvertrag kommunale Arbeitgeber/MB)
  • Förderung und finanzielle Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungen
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit dem Zertifikat zum audit ‚berufundfamilie‘

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern die Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin, Frau Dipl.-Med. Michaela Stöckel, unter Tel.: 03571 44-2645.
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Lausitzer Seenland Klinikum GmbH
Abteilung Personal
Maria-Grollmuß-Straße 10
02977 Hoyerswerda

oder direkt über unser Bewerbermanagementportal!

Bewerben Sie sich jetzt über unser Bewerbermanagementportal!

 

Ihr Ansprechpartner:

Frau Dipl.-Med. Michaela Stöckel, Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin

Telefon 03571 44-2645

Lausitzer Seenland Klinikum GmbH
Maria-Gollmuß-Straße 10
02977 Hoyerswerda

 www.seenlandklinikum.de

MEHR ÜBER UNS IM SOCIAL WEB

Logo audit berufundfamilie