Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

19.02.2019, Hoyerswerda

Erfolgreiche Vernissage mit Arbeiten von Ullrike Söhnel im Lausitzer Seenland Klinikum

Ausstellung „Die Lausitz und Italien“ mit großer Resonanz eröffnet

Ullrike Söhnel und Martin Schmidt vom Hoyerswerdaer Kunstverein e.V. nach der erfolgreichen Ausstellungseröffnung (Foto: Gernot Schweitzer)

Am Abend des 18. Februar 2019 tummelten sich viele Kunstfreunde und –kenner in den Gängen der Geriatrischen Tagesklinik im Lausitzer Seenland Klinikum. Gemeinsam mit dem Hoyerswerdaer Kunstverein e.V. hatte man zur Vernissage von Malereien und Grafik der Ohorner Künstlerin Ullrike Söhnel geladen.

Nach einer musikalischen Einstimmung auf dem Saxophon vom Künstlerischen Leiter der Musikschule Hoyerswerda, Klaus-Peter Hasselbauer, eröffnete Chefärztin Michael Stöckel den Ausstellungsnachmittag. Es folgte die Laudatio von Bernd Warnatzsch aus Bischofswerda und eine Lesung von Helene Schmidt. Anschließend konnte man sich mit der Künstlerin den Werken widmen, mehr über den Ursprung der Motive oder Genaueres zur jeweiligen Technik erfahren.

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr in den Räumlichkeiten der Geriatrischen Tagesklinik zu sehen und läuft bis Anfang Juni 2019.

Kontakt

Ihr Pressekontakt

Gernot Schweitzer
Pressesprecher, Unternehmenskommunikation/Marketing
Lausitzer Seenland Klinikum GmbH

Telefon   03571 44-3666
Telefax   03571 44-2264
hoy.presse@sana.de
www.seenlandklinikum.de