Medizin & Pflege

Therapeutische Bereiche

Die medizinischen Behandlungsergebnisse der Ärzte und Pflege im Lausitzer Seenland Klinikum werden durch motivierte und kompetente Teams der Physiotherapie, Ergotherapie, Psychologie und Kunsttherapie optimiert.

Unser Qualitätsanspruch

Ziel ist es, den Patienten während seines stationären Aufenthaltes die höchstmögliche physische und psychische Selbständigkeit zu ermöglichen. Seine Lebensqualität und Mobilität soll erhalten und sogar verbessert werden.

Diesem Qualitätsanspruch kommen wir durch festgelegte Behandlungsstandards nach, die immer individuell auf den Patienten abgestimmt und gemeinsam besprochen werden. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit in allen klinischen Bereichen sichern beste Therapieergebnisse angepasst an die individuellen Gegebenheiten der Patienten. Ihre Zufriedenheit ist für uns oberstes Ziel, ihre Rückmeldung lässt uns wachsen.

Die Räumlichkeiten

Für die Therapie stehen moderne, gut ausgestattete und freundliche Therapieräume zur Verfügung. Die Therapiemaßnahmen werden, je nach Genesungsgrad und Belastungsverträglichkeit der Patienten, auch am Patientenbett auf Station vorgenommen.

Darüber hinaus stellen wir dem Patienten während der stationären Behandlung Hilfsmittel bereit und üben deren sicheren Umgang. So ist er optimal auf die Krankenhausentlassung vorbereitet.

Das Therapeutenteam

Unsere Therapeuten verfügen über spezielle Ausbildungen und Qualifikationen, jahrelange Berufserfahrungen und bilden sich regelmäßig weiter, um Therapieansätze zu aktualisieren und zu optimieren und neue Therapiemethoden anzuwenden.

Ambulante Angebote

In der physiotherapeutischen Ambulanz können alle Patienten über die üblichen Heilmittelverordnungen und privat therapeutisch versorgt werden.

Die Behandlungen sind durch alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen zugelassen.

Durch die Vielfalt der Qualifikationen unserer Mitarbeiter können wir jedem Patienten eine passende Therapie anbieten.

Die Lausitz Med GmbH

Die therapeutischen Leistungen im stationären und ambulanten Bereich werden durch die  Lausitz Med GmbH, eine 100%ige Enkelgesellschaft des Lausitzer Seenland Klinikums, realisiert.